News

25.04.2019, 12:17 Uhr
Frank Holle im Dialog mit der Landwirtschaft
Frank Holle, Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde Stuhr, hat in den vergangenen Woochen bereits in verschiedenen Gesprächsfomaten den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern geführt.

Etwa 50 Teilnehmer aus allen Ortsteilen der Gemeinde – vorwiegend aus der Landwirtschaft – konnten Holle und der CDU Vorsitzende Ralph Ahrens am Dienstag gemeinsam mit CDU Ratsherr Cord Evers auf dessen Hof in Fahrenhorst begrüßen.

 

Und so standen – passend zum Veranstaltungsort – Themen rund um die Landwirtschaft auch im Mittelpunkt der Gespräche, in denen auch mal plattdeutsch „geschnackt“ werden durfte.

Neben der Ansprache von allgemeinen Themen, wie der viel diskutierte Radweg in Fahrenhorst, wurde der Kandidat Holle auch intensiv von den Gästen unter die Lupe genommen.

Am Ende schätzten die Teilnehmer das Format in der lockeren Runde und das „hautnahe“ direkte Gespräch das an diesem Abend mit dem Kandidaten, aber auch mit den Berufskollegen geführt werden konnte.

aktualisiert von Finn Kortkamp, 25.04.2019, 12:20 Uhr

Suche